Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Obwohl wir den zeitlichen Umfang ausgedehnt haben, wurde unser Gemeinschaftsprojekt zur Erfassung aller Sterbelisten in den Grazer Zeitungen im Zeitraum 1868 - 1916 nun früher als geplant abgeschlossen.
Sobald die letzte Lieferung auch in unsere Periodica-Datenbank eingespeist sein wird, werden (fast) alle Verstorbenen dieser 49 Jahre aus Graz und viele weitere aus Marburg an der Drau, Bruck an der Mur, Leoben, Klagenfurt und Laibach abrufbar sein.

Insgesamt sind es 161.803 erfaßte Personen.

Damit wird die Forschung in Graz, der zweitgrößten Stadt des heutigen Österreich und der siebentgrößten der alten Monarchie (1910), in diesem Zeitraum deutlich einfacher. Denn nun findet man über unsere Datenbank rasch die genaue Sterbeadresse und damit auch die Sterbepfarre und kann so zusätzliche Informationen erhalten, ohne alle Pfarren von Graz durchsuchen zu müssen.

Wie bei allen anderen Quellen auch gibt es hier eine größere (Sept.- Dez. 1872) und einige kleinere Lücken, die aber 5% der Personen nicht übersteigen dürften.

Mitgearbeitet haben 14 Forscher, darunter 11 Damen und 3 Herren.

Hier die Liste der Mitarbeiter, jeweils mit der Zahl der erledigten (Monate) und Datensätze:

Ursula FAUSTMANN         (353) 100.964
Robert FÜRHACKER         (120)  35.636
Brigitte STORM           ( 37)   7.779
Helene Maria RAINER      ( 32)   7.311
Günter OFNER             ( 14)   3.052
Mag. Alrun FICHTENBAUER  (  8)   2.011
Werner GOTTSCHALL        (  4)     994
C. K.                    (  4)     991
Bettina HANAK            (  3)     839
Christiane FITGER        (  3)     644
Dr. Ingrid FRIEDL        (  2)     542
Susanne BUCHINGER        (  2)     519
Beatrix LABECK           (  1)     298
Claudia WECK             (  1)     223

Bei den mittels Initialen erwähnten Kolleginnen und Kollegen werden wir die vollen Namen ergänzen, sobald deren Freigabe dafür vorliegt. 

 

Unsere Frau Claudia WECK hat das Projekt geleitet und alle 584 Monatstabellen geprüft.
Monatsvergabe: Claudia WECK und Günter OFNER

Allen Mitarbeitern herzlichen Dank, es ist schön, daß unserer Forschergemeinschaft nun eine weitere sehr nützliche Datenbank zur Verfügung steht.

Der Vereinsvorstand
Elisabeth Brunner, Dr. Peter Haas, Günter Ofner und Dr. Alexander Weber