Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

In Würdigung seiner Verdienste hat die Niederösterreichische Landesregierung unserem Ehrenmitglied Herrn Eugen MAGERLE die Gedenkmedaille des Landes Niederösterreich verliehen.

Herr Eugen Magerle hat in vieljähriger, sehr zeitintensiver Arbeit Hochzeits- bzw. Taufmatriken mehrerer römisch-katholischer niederösterreichischer Pfarren (Gföhl, Mittelberg, Schiltern, Schönberg am Kamp, Stiefern, Stranzendorf und Zwettl) transkribiert und arbeitet unverändert an der Ausweitung dieser Erfassungen. Aktuell sind es rund 12.000 Datensätze mit mehr als 50.000 Personen.

Diese Transkriptionen der oft jahrhundertealten kurrenten Texte, die heute nur mehr von wenigen Menschen sicher gelesen werden können, erschließen diese Informationen allen genealogischen und geschichtlichen Forschern und sind damit ein wichtiger Beitrag zur genealogischen, historischen, landeskundlichen, volkskundlichen und soziologischen Forschung in Niederösterreich.

Veröffentlicht sind diese Erfassungen in den Datenbanken unseres Vereins "Familia Austria. Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte", https://www.familia-austria.at/index.php wo sie für alle Interessierten weltweit abrufbar sind.

Die festliche Verleihung wird Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am Dienstag, den 26. Februar 2019 ab 12 Uhr im Landtagssaal in St. Pölten vornehmen.

Namens unserer gesamten Familia Austria dürfen wir Herrn Magerle zu dieser schönen und wohlverdienten Ehrung herzlich gratulieren.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vereinsvorstand
Elisabeth Brunner, Dr. Peter Haas, Günter Ofner und Dr. Alexander Weber

PS: Wir dürfen zu unserer Bus-Exkursion aus Wien nach St. Pölten, u.a. ins Niederösterreichische Landesarchiv, am 26. Februar 2019 einladen.
Details und Teilnahmebedingungen unter: https://www.familia-austria.at/index.php/aktuell/1462-einladung-zur-bus-exkursion-nach-st-poelten-am-26-februar-2019