Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

In Würdigung seiner Verdienste hat die Steiermärkische Landesregierung unserem Ehrenmitglied Herrn Prof. Dipl.-Betriebswirt Dr.h.c. Henry NEUMÜLLER das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.

Herr Prof. Neumüller hat in mehrjähriger, sehr zeitintensiver Arbeit Hochzeits-Indices aus 120 römisch-katholischen Pfarren in der Steiermark elektronisch indiciert und damit der genealogischen und historischen Forschung zugänglich gemacht hat. Diese sind, bedingt durch die oft jahrhunderalten kurrenten Handschriften, den meisten heutigen Menschen verschlossen.
Prof. Neumüller macht durch seine ehrenamtliche Arbeit den Inhalt der Hochzeitsmatriken jedem Interessierten zugänglich. Er fördert damit nicht nur die persönliche genealogische Forschung tausender Ahnenforscher weltweit, sondern befördert auch die historische Forschung in vielerlei Hinsicht, z.B. bei der Migrationsforschung.
Herr Prof. Neumüller, der übrigens auch schon aus 72 Kärntner Pfarren Hochzeits-Indices erfaßt hat und der an weiteren Pfarren arbeitet, hat bislang mehr als 81.000 Hochzeiten aus der Steiermark und Kärnten erfaßt.

Veröffentlicht sind diese Erfassungen in den Datenbanken unseres Vereins "Familia Austria. Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte", https://www.familia-austria.at/index.php wo sie für alle Interessierten weltweit abrufbar sind.

Die festliche Verleihung wird Herr Landeshauptmann Hermann Schützenhofer am Montag, den 29. April 2019 in der Aula der 'Alten Universität' in Graz vornehmen.

Namens unserer gesamten Familia Austria dürfen wir Herrn Prof. Neumüller zu dieser schönen und wohlverdienten Ehrung herzlich gratulieren.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vereinsvorstand
Elisabeth Brunner, Dr. Peter Haas, Günter Ofner und Dr. Alexander Weber