Drucken

Freikäufe der Jahre 1692 - 1783

Bei den meisten erlösten Christen (2.291 der 2.427 Datensätze) ist auch die Herkunfts-Region angegeben.

Die freigekauften Christen stammten von Portugal im Westen bis Rußland im Osten, von Schweden im Norden bis Malta im Süden.
Die meisten kamen aber aus Mitteleuropa:
- Heiliges Römisches Reich: 1042 (darunter 170 aus Böhmen und Mähren)
- Ungarn: 329
- Italien: 370

Freigekauft wurden Christen aller Konfessionen, Katholiken, Evangelische, Orthodoxe usw.

Freigekauft wurden Männer, Frauen und Kinder.

Freigekauft wurden ehemalige Soldaten und Zivilisten.

Freigekauft wurden ehemalige Handwerker, Kaufleute, Seeleute, Fuhrleute, Bauern usw.

Die Bezeichnungen der Herkunfts-Regionen wurde so übernommen, wie sie in den Redemptionslisten angegeben ist. Personen aus dem selben Ort können unter verschiedenen Herkunfts-Regionen aufscheinen. Denn politische Zugehörigkeiten haben sich immer wieder geändert und darüberhinaus gibt es allgemeine Landschaftsbezeichnungen wie "Franken", "Reich" und "Italien".
Manche Länder sind unter verschiedenen Bezeichnungen erwähnt, z.B. Serbien und Rascien, Siebenbürgen und Transsylvanien usw.

Bei manchen der 136 Datensätzen ohne Herkunfts-Region kann man anhand des Herkunftsortes auf die Herkunfts-Region schließen.

Die im Osmanischen Reich und der Tartarei gebürtigen freigekauften Sklaven sind meistens Kinder von christlichen Sklaven.

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis, zum Vorwort, zur Danksagung, zum Namens- und Ortsindex des Textteils und den Bezugsbedingungen:
https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe/1586-band-7-catalogus-captivorum-christianorum-die-verzeichnisse-der-von-der-oesterreichischen-ordensprovinz-der-trinitarier-aus-der-gefangenschaft-befreiten-christen

Die Namen der 2.427 erlösten Christen sowie weitere Informationen wie Herkunftsorte, -regionen, Alter, Beruf, Dauer der Gefangenschaft, Ort des Freikaufs, Preis des Freikaufs usw. finden Sie der Publikation selbst.

 

Die 117 Herkunfts-Regionen
(verschiedene Namen der selben Region wurden zusammengezogen, z.B.  Serbien und Rascien sowie Siebenbürgen und Transsylvanien)

-     1 Algier (Barbareskenstaat, geboren in der Sklaverei)
-     1 Amerika
-     2 Andalusien (Landschaft in Spanien-Kastilien)
-     2 Aragon (Königreich)
-     6 Augsburg (Fürstbistum)
-     4 Baden (Markgrafschaft)
-     5 Bamberg (Hochstift)
-   83 Banat
-   76 Bayern (Herzogtum Altbayern)
-   23 Belgien (Österr. Niederlande)
- 113 Böhmen (Königreich)
-     1 Bosnien
-   15 Brandenburg (Markgrafschaft)
-     1 Braunschweig-Wolfenbüttel (Herzogtum)
-     5 Breisgau (in Vorderösterreich)
-     1 Bremen (Reichsstadt)
-     2 Bulgarien
-     2 Cordoba (Landschaft in Spanien-Kastilien)
-   27 Dalmatien (Nebenland Venedigs)
-     7 Dänemark
-     4 Deutschland (allgemein)
-     2 Ragusa (Dubrovnik, Republik)
-     7 Elsaß
-     1 Mainz (Erzstift)
-   11 Franken (Landschaft)
-   12 Frankfurt/Main (Reichsstadt)
-     7 Frankreich (Königreich)
-     4 Fulda (Hochstift)
-     1 Galicien (Landschaft in Spanien)
-   21 Genua (Republik)
-     1 Glatz (Grafschaft)
-     2 Granada (Landschaft in Spanien-Kastilien)
-     1 Griechenland
-     3 Hamburg (Reichsstadt)
-     1 Hessen
-   11 Hessen-Darmstadt (Landgrafschaft)
-     3 Hessen-Kassel (Landgrafschaft)
-     1 Holstein (Herzogtum)
-     2 Irland
-   15 Italien (allgemein)
-     2 Jülich (Herzogtum)
-     3 Kalabrien (Südwest-Italien)
-   16 Kärnten (Herzogtum)
-     5 Kastilien (Spanien)
-   12 Kirchenstaat (Latium, Umbrien, Marken, Emilia-Romana)
-   21 Konstantinopel (Kinder von Sklaven)
-     4 Konstanz (Stadt)
-     5 Korsika
-     8 Krain
-   23 Kroatien
-     7 Kurköln (Erzstift, Kurfürstentum)
-     4 Kurland
-   29 Kurmainz (Erzstift, Kurfürstentum)
-   16 Kurpfalz
-   18 Kurtrier (Erzstift, Kurfürstentum)
-   88 Küstenland (Triest, Istrien, Görz, Gradisca, Fiume/Rijeka)
-   14 Lothringen
-     1 Lübeck (Reichsstadt)
-   57 Mähren (Markgrafschaft)
-   99 Mailand (Herzogtum)
-     4 Mainz
-     1 Mallorca
-     8 Malta
-     2 Mancha (Spanien)
-   26 Mantua (Herzogtum)
-     2 Mecklenburg (Herzogtum)
-     1 Moldawien
-     1 Montenegro
-     1 Morlachien (Küstengebiet Altkroatiens, an der Kvarner-Bucht,
                           zwischen Slowenien und Dalmatien)
-     1 Münster (Hochstift)
-   26 Neapel (Königreich)
-     1 Neuburg (Fürstentum)
-     1 Niederlande (Vereinigte)
-     7 Nürnberg (Reichsstadt)
-     1 Oberösterreich (meistens bei Österreich)
-     4 Oberpfalz (Teil Altbayerns)
- 226 Österreich (Nieder- und Oberösterreich inkl. Wien)
-     4 Parma (Herzogtum)
-     1 Persien
-     6 Pfalz (Kurpfalz)
-     8 Piemont (Königreich)
-   50 Polen (Königreich)
-     1 Polnisch-Preußen
-     2 Portugal (Königreich)
-   17 Preußen (Königreich)
-   50 Reich (Heiliges Römisches Reich allgemein)
-     1 Rheinlande (Deutschland)
-   21 Rußland (Kaiserreich)
-   20 Sachsen (Herzogtum)
-     4 Salzburg (Fürsterzbistum)
-     4 Sardinien
-     1 Savoyen (Königreich)
-   72 Schlesien (Herzogtum, alle Teile)
-   25 Schwaben (Reichskreis)
-     1 Schweden (Königreich)
-   13 Schweiz
-   15 Serbien (Rascien)
- 106 Siebenbürgen (Transsylvanien, Großfürstentum)
-   14 Sizilien (Königreich)
-   24 Slawonien
-   21 Spanien (Königreich)
-     2 Speyer (Hochstift)
-   22 Steiermark (Herzogtum)
-   18 Tartarei
-     6 Thüringen (Landschaft)
-   60 Tirol (Gefürstete Grafschaft, inkl. Trentino)
-   53 Toskana (Großherzogtum)
-   10 Türkei (allgemein)
- 329 Ungarn (Königreich)
-     4 Valencia (Region)
-   21 Venedig (Republik)
-     4 Walachei
-     1 Welschland (Italien)
-   12 Westfalen (Teil von Kurköln)
-     4 Worms (Hochstift)
-     4 Württemberg (Herzogtum)
-   14 Würzburg (Hochstift)