Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Eine Erläuterung zu den historischen Katastern finden Sie hier

Historische Karten: Historische Karten

Historische Stadtpläne: Historische Stadtpläne

Hinweis zu weiteren online-Katastern sind stets willkommen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Österreich

Kärnten

Josephinische Landesaufnahme und Franziszeischer Kataster
Auf der Seite des Bundesamtes für Vermessungswesen finden Sie die Urmappe von Villach.

Niederösterreich

Mappenblätter

Die Mappenblätter des Franziszeischen Katasters für alle Viertel Niederösterreichs sind online.

Nutzen Sie die Suchfunktion (Fernglas), Eingabe: FK Mappen und bitte den Ortsnamen anfügen, z.B. "FK Mappen Aggsbach"
Parzellenprotokolle

Bisher (Stand 2/2015) sind nur einige Parzellenprotokolle - diese enthalten die Namen der Besitzer - des Weinviertels sowie 1 Protokoll Mostviertel eingestellt.

Nutzen Sie die Suchfunktion (Fernglas), Eingabe: FK Prot und bitte den Ortsnamen anfügen, z.B. "FK Prot Absdorf"

Oberösterreich

Salzburg (Erzstift)

Eine Besonderheit ist der sogenannte Hieronymuskataster um 1780, so genannt nach Erzbischof Hieronymus Colleredo - leider nicht online, einzusehen im Salzburger Landesarchiv

52 Konzept-Bände, 117 Reinschrift-Bände, davon 85 nach Pfleggerichten
  • www.salzburg.gv.at/pdf-inhaltsverzeichnishieronymuskat.doc
Enthaltene Ort
detaillierte Informationen zum Inhalt des Katasters

Steiermark

Besitzer der Grund- und Bauparzellen des Franziszeischen Katasters

Gehen Sie bei der Suche bitte wie folgt vor:

Gehen Sie in die erweiterte Suche (rechts oben)

Wählen Sie im ersten Feld „Inhalt“ aus, in der nächsten Maske rechts daneben wählen Sie „enthält“ aus.

Dann geben Sie in die nächste Maske rechts daneben den gesuchten Ortsnamen ein, immer mit dem Zusatz KG, also z.B.:  KG Birkfeld

In der Regel werden Ihnen 2 Treffer angezeigt:

-Signaturbeginn mit OD-BG – hier finden Sie den Katasterplan des Orts

-Signaturbeginn FK-Prot – hier finden Sie 3 verschiedene Besitzerprotokolle

Klicken Sie bitte bei der Signatur FK-Prot rechts auf die Lupe.

Sie sehen dann links 3 digitalisierte Seiten, die jeweils die erste Seite der verschiedenen Protokolle anzeigen:

-Besitzer der Grundparzellen - Alphabetisches Verzeichnis

-Besitzer der Bauparzellen – Originale

-Besitzer des Bauparzellen – Duplikate

Wählen Sie eines der Protokolle aus. Am unteren Rand der Großanzeige der ersten Seite können Sie das PDF-Format aufrufen (das Laden

dauert einen Augenblick). Sie haben hier die Möglichkeit, die Sie interessierende Seite zu speichern oder auszudrucken.

Tirol

Vorarlberg

Im linken Seitenmenue könnten Sie neben der Urmappe weitere Aufnahmen auswählen.

Wien

Franziszeischer Kataster. Es besteht auch die Möglichkeit, verschiedene Karten übereinander zu legen.
Bei den Katastern Niederösterreich finden Sie ehemals selbständige Gemeinden, die heute in Wien eingemeindet sind, z.B. Kagran

Bayern

902 digitale Urpositionsblätter im Maßstab 1:25000 der Landvermessung in Bayern

Italien incl. Parzellenprotokolle

Triest und Küstenland

Kataster sowie Parzellenprotokolle des ehemaligen Küstenlandes, also auch heutiges Slowenien und Kroatien.
Nach der Auswahl im linken Seitenmenu oben (Archivio > Fondi e serie) bis zur untersten Ebene werden Ihnen unter "Unità archivistiche" die Einheiten angezeigt, die bereits digitalisiert sind. Nach weiterer Auswahl erhalten Sie im großen Fenster unter "Scheda completa" die Informationen zu dieser Archivalie, unter "Immagini" kommen Sie zu den Karten bzw. den Parzellenprokollen

Provinz Bozen

unter Kartengrundlage finden Sie den historischen Kataster von 1858.

Provinz Venedig

Kroatien incl. Parzellenprotokolle

Kataster sowie Parzellenprotokolle des ehemaligen Küstenlandes
Nach der Auswahl im linken Seitenmenu oben (Archivio > Fondi e serie) bis zur untersten Ebene werden Ihnen unter "Unità archivistiche" die Einheiten angezeigt, die bereits digitalisiert sind. Nach weiterer Auswahl erhalten Sie im großen Fenster unter "Scheda completa" die Informationen zu dieser Archivalie, unter "Immagini" kommen Sie zu den Karten bzw. den Parzellenprokollen

Franziszeischer Kataster Kroatien. Eine stets aktualisierte Liste der Einstellungen finden Sie unter Landkarten

historische Karten und Kataster Istrien und Dalmatien

Schweiz

historische Kataster Kanton Tessin/Ticino

Slowenien incl. Parzellenprotokolle

Unter "AAA24 Zemljiški kataster" finden Sie folgende historische Kataster:
Krain - SI AS 176 Franciscejski kataster za Kranjsko (1823-1869) mit den Kreisen:
- Ljubljanska kresija
- Novomeška kresija
- Postojnska kresija
Untersteiermark - SI AS 177 Franciscejski kataster za Štajersko (1823-1869) mit den Kreisen:
-Mariborska kresija
- Celjska kresija
- Graška kresija
(slow.) Kärnten - SI AS 178 Franciscejski kataster za Koroško (1823-1869)
- auf Ortsebene
Küstenland - SI AS 179 Franciscejski kataster za Primorsko (1811-1869) unterteilt in
- Goriška kresija
- Trst
- Istra
- Reka
Übermurgebiet - SI AS 180 Kataster za Prekmurje (1858-1860) mit
- Železna županija
- Županija Zala
Die reambulierten Kataster (nur die Karten) von
Krain - Reambulančni kataster za Kranjsko (1867-1882)
(slow.) Kärnten - Reambulančni kataster za Koroško (1869)
sowie die Vorläufer der Steuerkataster:
SI AS 173 Imenjska knjiga za Kranjsko (1539-1871)
Die Vorgehensweise zum Öffnen der Franziszeischen Kataster ist in der Regel gleich: klicken Sie jeweils auf das + Zeichen, auf der letzten Ebene dann Doppelklicken. Sie finden hier unter
- grafični: die Karten
- spisovni: die dazugehörigen Akten, alle im PDF-Format:
-Opis meje - Grenzbeschreibung
-Seznam zemljiških parcel – Grundparzellenprotokoll (Namen der Eigentümer)
-Seznam stavbnih parcel – Bauparzellenprotokoll (Namen der Eigentümer)
-Abecedni seznam lastnikov zemljišč – alphabetisches Namensverzeichnis der Grundeigentümer
-Izkaz rabe zemljišč – Ausweis über die Benutzungsart (Wiesen, Weingarten, Äcker usw.)

 

Kataster sowie Parzellenprotokolle des ehemaligen Küstenlandes
Nach der Auswahl im linken Seitenmenu oben (Archivio > Fondi e serie) bis zur untersten Ebene werden Ihnen unter "Unità archivistiche" die Einheiten angezeigt, die bereits digitalisiert sind. Nach weiterer Auswahl erhalten Sie im großen Fenster unter "Scheda completa" die Informationen zu dieser Archivalie, unter "Immagini" kommen Sie zu den Karten bzw. den Parzellenprokollen

Tschechien

Gesamt-Tschechien

Stabiler Kataster (Franziszeischer Kataster) 1826-1843

Einfachste Suchmethode:

>Aktivieren Sie im rechten Seitenmenu "Stabilni katastr.."

>Zoomen Sie nun solange in die Karte bei Ihrem gesuchten Ort, bis im rechten Seitenmenu die 3. Position "Kat. uzemi stabilnio katastru" ebenfalls in weißer Schrift erscheint. Aktivieren Sie dann auch dieses Kästchen.

>Sie sehen nun eine Karte mit den enthaltenen Katastern. Durch einen Klick auf den Ortsnamen öffnet sich ein neues Fenster mit den diversen Karten. In den "Indikační skici" sind auch die Parzellenbesitzer eingetragen.

Mähren

Rektifikationsakten (Theresianischer Kataster) 1749

Die Aufnahmebögen (Rektifikationsakten) 1749 von Rustikalland in Mähren sind die erste fast vollständige Erfassung der Grundeigentümer nach dem Lahnenregister/Lánový rejstřík von 1669-1679.

Das Landesarchiv in Brünn hat die ersten 190 Rektifikationsakten digitalisiert zugänglich gemacht.

Über eine Kartenanwendung können Sie sich einen Überblick verschaffen. Durch einen Klick auf die Markierung sehen Sie die enthaltenen Orte und können direkt die Aufnahmebögen aufrufen (Installation von silverlight ist hier erforderlich).

Oder Sie rufen die Übersicht über ein PDF-Dokument auf und öffnen die Bögen im HTML-Format

Am Ende finden Sie ein Register aller Orte, wichtig auch bei mehrfach vorkommenden Ortsnamen.

Stabiler Kataster (Franziszeischer Kataster) 1826-1843
Direkter Zugang über die alphabetische Ortsauswahl – vorherige Einschränkung nach Okres (Bezirk) möglich.
Vor- und Nachteile dieses Zuganges:
Auf den alphabetisch gelisteten Seiten finden Sie 1 oder 2 Zeichen.
Hauszeichen:
Wenn Sie mit dem Cursor auf das Haus fahren erfahren Sie weitere Orte, die auf dieser Karte zu sehen sind
Blatt (Anmerkung):
zeigt an, dass die eingestellten Karten unvollständig sind
Wichtig:
wenn neben dem Blatt Anmerkung der Kartenzugang NICHT über UZK (Zeichen fehlt) erfolgt, erhalten Sie über die Lupe NUR die Skizzen, die auch die Namen enthalten. Wenn Sie auch an den Karten interessiert sind, sollten Sie den Zugang Gesamt-Tschechien wählen, der auch die Karten enthält.

Parzellenprotokolle

  • Hohenstadt a.d.March, tsch. Zábřeh
Bauparzellenprotokoll 1835 - http://vademecum.archives.cz/vademecum/index.jsp
  • Mährisch-Neustadt, tsch. Uničov
Grund Parzellen Lager Buch 1786/1687 - http://vademecum.archives.cz/vademecum/index.jsp
  • Schwarzenthal-Neudorf, tsch.Černý Důl
Die Besitzer der Bauparzellen 1888 finden Sie in unserer Einwohnerdatenbank

aktuelle Kataster

Ungarn

Katasterkarten, Entstehungszeit in der Hauptsache zwischen 1856-1890. Zum Ansehen der Kataster werden Sie nach Anklicken eines Komitates aufgefordert, einen Viewer zu installieren. Klicken Sie dazu bitte auf OK.
Franziszeischer Kataster diverser ungarischer Komitate - siehe stets aktualisierte Liste unter Landkarten