Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Liebe Kolleginnen und Kollegen!


Auf vielfachen Wunsch hier eine Übersicht, welche Forschungsmöglichkeiten bei FAMILIA AUSTRIA für alle Forscher frei zugänglich sind.

Bitte bedenken Sie, daß die Bereitstellung aller dieser Datenbanken und Services Kosten verursacht. Sie können uns durch Ihre Mitgliedschaft helfen, diese Kosten abzudecken.

Mitgliedschaft

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltsverzeichnis[Verbergen]

DATENBANKEN

Die Voransicht aller Datenbanken (Vorname + Familienname + mindestens ein weiteres Merkmal) ist in allen Datenbanken kostenlos benützbar:

Datensammlungen

Gezielt abrufbar sind inzwischen mehr als 9,2 Millionen Personen.


In folgenden Datenbanken sind auch die Details frei benützbar.


a) EINWOHNER

Datenbankabfrage Einwohner

Hier finden Sie Einwohner-, Bürger-, Haus- & Grundbesitzer-, Schüler-, Lehrer-, Kriegsopfer-Listen usw. aus der gesamten alten Monarchie.

Derzeitiger Stand: 781.988 Datensätze aus mehr als 20.000 Orten in allen Kronländern der alten Monarchie
Projektübersicht: Einwohner-Erfassungen
Projektübersicht Kriegsopfer - Denkmäler: Kriegsopferdenkmäler
Projektübersicht: Schulchroniken: Schulchroniken


b) STAMMBÄUME

Datenbankabfrage Stammbäume

In dieser Datenbank finden Sie private Stammbäume, die Stammbäume Prominenter und bereits 37 Ortsfamilienbücher:

- Alt Heinrichau (poln. Stary Henryków) bei Frankenstein in Niederschlesien
- Berzdorf (poln. Boznowice) bei Frankenstein in Niederschlesien
- Bösing, Limbach, Grünau (slowa. Pezinok, ung. Bazin, lat. Bazinium; slowa. früher auch Hliník, ung. Limpak; slowa. Grinava, früher auch Myslenice, ung. Grinád) bei Preßburg (slowa. Bratislava, ung. Pozsony) in der Slowakei
- Braunsdorf (tsch. (Brumovice) bei Jägerndorf (tsch. Krnov) in Österreichisch Schlesien in Tschechien
- Dirschel (poln. Dzierzyslaw) in Oberschlesien in Polen
- Drostdorf (ung. Dorog) bei Gran (ung. Esztergom) in Ungarn 
- Follmersdorf (poln. Chwalisław) bei Frankenstein (poln. Ząbkowicki) in Niederschlesien in Polen
- Frankenberg (poln. Przyłęk) bei Frankenstein in Niederschlesien
- Frömsdorf (poln. Czerńczyce) bei Frankenstein in Niederschlesien
- Gara bei Baja/Frankenstadt in Südungarn 
- Groß Friedrichstabor (poln. Tabor Wielki) bei Kempen (Kepno) in Niederschlesien in Polen
- Hamruden bei Kronstadt (rum. Homorod; ung. Homoród) in Siebenbürgen
- Hattersheim-Eddersheim am Main in Hessen
- Kranowitz (poln. Krzanowice, tsch. Křenovice, Chřenovice, dt. auch Kranstädt) bei Ratibor (poln. Racibórz) in Oberschlesien in Polen
- Leinwar (ung.Leanyvar) bei Gran (ung. Esztergom) in Ungarn 
- Markt (ung. Soroksár) heute der 23. Bezirk von Ofen-Pest/Budapest
- Naumburg am Queis (poln. Nowogrodziec) bei Bunzlau (poln. Bolesławiec) in Niederschlesien in Polen
- Nikolsburg (tsch. Mikulov) und Umgebung in Südmähren - Weinviertel in Niederösterreich (wird noch ergänzt)
- Nonstal (ital. Val di Non, ladin. Val de Non) im nordwestlichen Trentino in Südtirol (wird noch ergänzt) 
- Perwall (ung. Perbal, slowa. Prieval) bei Werischwar (ung. Pilisvörösvár) in Ungarn
- Rankweil in Vorarlberg
- Ratzersdorf (slow. Rača, früher Račištorf, Račistorf und Rastislavice, dt. früher auch Rat(zi)schdorf, ung. Récse) bei Preßburg (slowa. Bratislava, ung. Pozsony) in der Slowakei
- Reichenau bei Gablonz (tsch. Rychnov u Jablonce nad Nisou) in Nordböhmen
- Schüttenitz ( tsch. Žitenice) bei Leitmeritz in Nordböhmen
- Stanischitsch (auch Deutschwachenheim, serb. Stanišić/Станишић, ung. Őrszállás) bei Sombor in der serbischen Batschka
- Tarian (ung. Tarján) bei Totiserkolonie (ung Tatabánya) in Ungarn 
- Tattenitz bei Mährisch Trübau (tsch. Tatenice) in Nordmähren (wird noch ergänzt)
- Thröm (tsch. Třebom) bei Troppau im Hultschiner Ländchen
- Torschau bei Werbass (serb. Savino Selo/Савино Селo, ung. Torzsa) in der Batschka, in Serbien (wird noch ergänzt)
- Trembatschau (poln. Trębaczów) bei Perschau (poln. Perzów) in Niederschlesien in Polen
- Tscholnok (ung. Csolnok) bei Gran (ung. Esztergom) in Ungarn 
- Tolnau (ung. Vértestolna) bei Totis (ung. Tata, lat. Dotis) in Ungarn
- Tschatali (ung. Csátalja, kroat. Čatalija) bei Baja/Frankenstadt in Südungarn
- Untergalla (ung. Alsógalla) bei Totiserkolonie (ung Tatabánya) in Ungarn in Nordungarn
- Wiesenthal (poln. Wadachowice) bei Frankenstein in Niederschlesien
- Wostitz und Umgebung bei Nikolsburg (tsch. Vlasatice) in Südmähren (wird noch ergänzt)
- Zirke (poln. Sieraków) bei Posen (1666 bis 1725 erfaßt, Erweiterung folgt)
 

Derzeitiger Stand: 2.056.766 Personen aus allen Kronländern der alten Monarchie.


c) FAMMOS

Datenbankabfrage FAMMOS

Hier finden Sie Familiennamen und deren örtliches Vorkommen, nach denen andere Forscher suchen. Eine einstellbare Umkreissuche ermöglicht auch die Benützung bei häufigen Familiennamen


Natürlich sind alle diese Datensätze auch über die zentrale Suche erreichbar:

Gesamtsuche


d) 1000 AUGEN

1000 Augen

Hier finden Sie hunderte seltene Familiennamen, sowie die Namen und Mail-Adressen der Forscher, die sie suchen.


e) BERUFE

Datenbankabfrage Berufe

Hier sammeln wir Erwähnungen von Angehörigen jener Gewerbe, die zwar wanderfreudig, aber auch über Generationen hinweg berufstreu waren – und damit eher schwierig zu erforschen:

- (Berufs-) Müller
- Ziergärtner
- Abdecker, Schinder, Waasenmeister
- Glasmacher
- Schiffmeister
- Baader, Wundärzte
- Schulmeister, Lehrer
- Scharfrichter, Henker
- Rauchfangkehrer
- Theaterleute, Schauspieler
- Steinmetze
- Pfleger, Herrschaftsverwalter
Beschreibung: Projektbeschreibung Berufe


f) WEITERE DATENSAMMLUNGEN

Öffentliche Daten

 

SERVICES

a) STAMMBÄUME

Alle Forscher sind eingeladen uns ihre privaten Stammbäume im Gedcom-Format zu senden. Wir sichern sie und speisen sie in unsere Stammbäume-Datenbank (siehe oben ein). Alle Daten der letzten 100 Jahre werden automatisch gesperrt, um die Privatspähre lebender Personen zu schützen.

Wer auch eine Kontakt-Mail-Adresse angibt hat so gute Chancen neue Forscherkontakte zu knüpfen und entfernte Verwandte in der ganzen Welt zu finden.


b) FAMMOS

Alle Forscher sind eingeladen ihre Forschungsnamen und Orte in die Erfassungstabelle einzutragen und uns zu senden. Wir speichern sie kostenlos in unsere FAMMOS – Datenbank ein und Sie können Forscherkollegen gezielt finden bzw. auch gefunden werden.

Hier steht, wie das funktioniert: Projekt FAMMOS


c) 1000 AUGEN

Suchen auch Sie nach einem seltenen Familiennamen?

Dann lassen Sie ihn in unsere 1000 AUGEN – Liste eintragen, kostenlos.

1000 Augen

 

FORSCHUNG & SERVICE

Inhaltsverzeichnis:

Forschung & Service

Auf mehr als 1000 Seiten finden Sie hier sachlich geordnet eine riesige Fülle an Information für Ihre Forschungen in allen Teilen der alten Habsburgermonarchie.
Diese Seiten wurden bis zur Freischaltung unserer neuen Netzseite am 4. Oktober 2014 etwa 5 Millionen mal aufgerufen und seither weitere mehr als 16 Millionen Mal.


Hier eine Auswahl davon – bitte im Gesamtbestand selbst schmökern.

Matriken im Netz
Tschechien Matriken im Netz
Österreich Matriken im Netz
Slowakei Matriken im Netz
Matrikenverzeichnisse
Adressbücher
Auswanderung
Berufsbezogene Forschung
Census/Urbare/Steuerregister/Sonstige
Friedhofsdatenbanken/Gräbersuche
Historische Ansichten/Postkarten/Fotos
Historische Karten
Historische Kataster
Historische Periodica
Historische Stadtpläne
Jüdische Genealogie
Kirchliche Topographien
Mailing-Listen/Foren
Militär
Militär - Schematismen
Ruhestands - Schematismen
Netzseiten orts-/regionenbezogene Forschung
Ortsbezogene Publikationen
Orts-/Postlexika
Partezettel/Totenzettel/Traueranzeigen
Personalschematismen/biographische Lexika
Universitätsmatrikel
Urkunden-Datenbanken
Vertreibung ab 1945
Tipps für Anfänger
Hilfe Schriften
Hilfe Lateinische Begriffe
Hilfe Berufsbezeichnungen
Wiener Berufe-Lexikon
Hilfe Krankheitsbezeichnungen
Hilfe Münzen, Maße, Gewichte
Hilfe Übersetzungsprogramme
Hilfe Wörterbücher, Enzyklopädien, Biographien
Hilfe Telefonbücher
Hilfe Bilder hochladen
Sachliche Spezialisten bei Familia Austria
Regionale Spezialisten bei Familia Austria
Sprachliche Spezialisten
Berufsgenealogen
Memorabile
Schriftenreihe
Erfolgreiche Abfrage der Datenbanken
Genealogische Recherchen im Internet
Verbreitete Irrtümer in der Genealogie Österreich - Ungarns
Evangelische Gemeinden im alten Österreich nach dem Toleranzpatent
Das alte Österreich
Aktuell
Termine

 

AUSTRIA MAIL-LISTE

Alle Forscher dürfen kostenlos an der von uns unterstützten freien AUSTRIA Mail-Liste teilnehmen – einer der vielfältigsten und lebendigsten genealogischen Mail-Listen überhaupt.

Anmeldung unter: http://list.genealogy.net/mm/listinfo/austria-l

 

BEFREUNDETE VEREINE

Hier finden Sie eine Liste befreundeter Vereine aus vielen Teilen der alten Monarchie, die Ihnen ebenfalls weiterhelfen können:

Freunde bei Familia Austria

 

Mit freundlichen Grüßen

Günter Ofner, Juni 2017